Home
Aktuelles
Archiv
Neubau
...  Frühberatung
..  Sopäd. Dienst
......  Theaterkarussell
Konzepte
Unterricht
..   Förderverein
.. Jahresbericht
.. Pressespiegel
Links

Leitbild
der Schule für Körperbehinderte Stuttgart

In einen zweijährigen Prozess hat die Schule für Körperbehinderte ein Leitbild erarbeitet und im Mai 2012 verabschiedet. In die Zukunft gewandt wird nicht mehr das Wort Schule verwandt sondern der Begriff Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ).

 

Grundsätze und Werte

Wir finden und gestalten Wege für die individuelle Entwicklung und Förderung jedes Schülers/jeder Schülerin in multiprofessionellen Teams. Unterrichtsbegleitende Diagnostik sichert hierbei unser Handeln.
Respekt, Wertschätzung und offene Kommunikation ist unsere Grundlage für  den Umgang mit Allen  am Schulleben Beteiligten.

  

Auftrag des SBBZ und Zielgruppe  (Schülerschaft)

Wir gestalten individuelle Bildungs- und Beratungsangebote  für die  Entwicklung jedes Kindes in den Persönlichkeitsbereichen: Motorik, Sozial-Emotionale Entwicklung, Kommunikation und Kognition.

 

Angebotsstruktur / Organisationsstruktur des SBBZ für Körperbehinderte Stuttgart

 Wir öffnen uns für Schüler und Klassen der allgemeinen Schulen.

 Wir gestalten aktiv die Weiterentwicklung und Umsetzung inklusiver Bildungsangebote.

 

Qualität der Bildungs- und Unterstützungsangebote

Die motorische Förderung bildet eine wesentliche Grundlage unserer gesamten pädagogischen Arbeit.  Therapeutische Einzel- und Gruppenförderung ist Bestandteil unserer sonderpädagogischen Bildungsangebote.
 

Kooperatives Profil des SBBZ

Innerschulische und außerschulische Kooperationen kennzeichnen wesentlich unser Schulprofil.
Die innerschulische Kooperation von Schülerinnen und Schülern, unabhängig vom Grad ihrer Behinderung,  ist uns besonders wichtig.

 

Schulgemeinschaft und Schulleben

 Feste und weitere kulturelle Veranstaltungen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Schullebens.

Eltern, Schüler und das an der Schule tätige Personal tragen gemeinsam zum Gelingen von Veranstaltungen bei.

Feste und kulturelle Veranstaltungen  fördern unsere Schulgemeinschaft und stärken bei  den Schülern   lebensbedeutsame  Kompetenzen.

 

Multiprofessionelle Teams

Wir begleiten und unterrichten unsere Schüler in multiprofessionellen Teams von Pädagoginnen, Fachlehrerinnen mit physio- und ergotherapeutischer Grundausbildung,  medizinischem und pflegerischem Fachpersonal.
Die enge wertschätzende Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Professionen  ist uns besonders wichtig.
Eine wesentliche Unterstützung erfolgt an unserer Schule durch außerschulische Partner.

 

 

Verabschiedet am 16.05.2012 von der Gesamtlehrerkonferenz und am 22.05.2012 von der Schulkonferenz.

                                                                       Peter Otto

     
nach oben