zum optimalen Genuss im Microsoft Internet Explorer 5.0 anschauen !    

zurück zu Aktuelles

LANGLAUF

IN SIEGSDORF  

Wie in jedem Jahr waren wir auch Ende Februar 2002 wieder in Bayern zum Langlaufen:

  • 3 Schülerinnen & 6 Schüler verschiedener Mittel- und Oberstufenklassen (14 - 18 Jahre), die teils schon Langlauferfahrung hatten, teils zum ersten mal auf Skiern standen   u n d

  • 4 langlaufende Sonderschullehrer/innen unserer Schule.

 

 

 

Das Skigebiet

 Siegsdorf - Ruhpolding (- Reit im Winkl) bietet ein dichtes Loipennetz in allen Schwierigkeitsgraden. Es ist ein relativ schneesicheres Skigebiet.

 

 

Die Unterkunft

ist das Ferien- und Bildungszentrum des Kreisjugendrings München in Siegsdorf. Übernachtet werden kann in 3- und 4- Bettzimmern. Die Verpflegung umfasst Frühstück, Mittagessen und Abendessen (davon eine warme Mahlzeit) oder wahlweise ein Lunchpaket für ganztägige Unternehmungen. Das Haus bietet verschiedene Freizeitmöglichkeiten: Billardtisch, Tischkicker, Tischtennisraum, Kegelbahn, Discoraum sowie diverse Aufenthaltsräume.

 

 

 

 

Im Rahmen der verschiedenen Bewegungsangebote in unserer Schule lernen die Schüler beim Langlaufen, sich mittels Ski bzw. Skibob ihren Möglichkeiten entsprechend in einer Loipe fortzubewegen und diese Form des Wintersports eventuell als Freizeitaktivität zu nutzen.

 

 

[ Home ] SKI- REPORT ] NACHWUCHSTALENTE BERICHTEN ]