Home
Aktuelles
Archiv
Neubau
...  Frühberatung
..  Sopäd. Dienst
......  Theaterkarussell
Konzepte
Unterricht
..   Förderverein
.. Jahresbericht
.. Pressespiegel
Links

 

 


Grundsteinlegung
    
23. Juli 2014
 

 



Zu den Fotos 1
Zu den Fotos 2

Der symbolische Start in unserer Baumaßnahmen wurde am 23. Juli 2013 mit der feierlichen Grundsteinlegung begangen. An einem heißen Sommertag begann die Feier schon morgens um 10:00 Uhr. Nicht nur die gesamte Schülerschaft, die Lehrerinnen und Lehrer, sowie sämtlich weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren gekommen, sondern auch viele Eltern, Freunde und Partner der Schule waren anwesend. Natürlich waren auch Stadträte, viele Mitarbeiter des Schulverwaltungsamts, des Staatlichen Schulamts, des Hochbauamts, Planungsingeneure und Architekten und natürlich die Bauarbeiter mit dabei.

Stimmungsvoll begann die Rock- und Pop-AG unserer Schule passend zur warmen Temperatur mit heißen Rhythmen. Unter der Regie von Frau Bauer und Herrn Kurig führten Schülerinnen und Schüler der Theater- und der Zirkus-AG mit szenischen Darstellungen durch das Programm. Unser Schulleiter, Herr Otto, betonte in seiner Rede die vielen guten Möglichkeiten, die ein neues Schulhaus für die Schülerinnen und Schüler, für den Unterricht, aber auch für die Pausen bietet. Gemeinsamer Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung ist ein großes Ziel für die Zeit nach Beendigung aller Baumaßnahmen, wenn es wieder mehr Platz in unserer Schule gibt. Weiter bedankte sich Herr Otto bei allen, die dazu beigetragen haben, dass der Traum von einem neuen Schulhaus nun Wirklichkeit wird. In weiteren Reden wünschten Frau Korn, die Leiterin des Schulverwaltungsamts, Frau Hüftlein-Otto, Architektin vom Architekturbüro OHO und Frau Siepmann, unsere Elternbeiratsvorsitzende unserer Schule alles Gute. Auch die Schülersprecher Ilda Suman und Andreas Esslinger freuen sich sehr über das neue Schulgebäude.
 

Schließlich wurde eine silberne Edelstahlröhre mit verschiedenen Zeugnissen unserer Zeit gemeinsam gefüllt: Eine aktuelle Stuttgarter Zeitung, Pläne der Architekten, eine Schülerzeitung und ein Jahresbericht unserer Schule, einen Dukaten der Stadt Stuttgart und manchem mehr.

Zum Abschluss der Feier sorgte noch einmal die Rock- und Pop-AG mit zwei fetzigen Liedern für Stimmung. Ein Luftballonstart beschloss dann den offiziellen Teil. Bei einem Imbiss und Getränke war nach der Feier noch reichlich Zeit für gute Gespräche.

nach oben